← Zurück zur Übersicht
Dr.Kim Katja Brade

-Zahnärztin für Oralchirurgie-

1996                
Examen an der Johann-Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt

1998                
Promotion zur Dr.med.dent. Thema: „ Zur Quantifizierung nuklearmedizinischer Verfahren in der klinischen Kardiologie", 
Prof. Dr. med. G.Hör, Klinik für Nuklearmedizin

1997 – 1999     
zahnärztliche Assistenzzeit in Wiesbaden

2000-2003        
Weiterbildung zur Oralchirurgin mit Prüfung durch Landeszahnärztekammer Hessen

2001                
mehrwöchige Hospitation im Groote Schuur Hospital in Kapstad, Süd-Afrika,Abt. für Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Prof. G. Kariem und am
 Dr. Christiaan Banard Memorial Hospital, Kapstadt

2004                
Niederlassung in eigener oralchirurgischer Praxis in Idstein, Löherplatz 1

Tätigkeitsschwerpunkte:

·      Implantologie (künstl.Zahnwurzel im Kiefer)
·      Sinuslift (Knochenaufbau im Oberkiefer)
·      Freies Knochentransplantat (Knochenaufbau im Unterkiefer)
·      Behandlung von Angstpatienten
mit Hilfe von Akupunktur und Hypnose
·      Chirurgische Parodontosebehandlungen
·      Konservierende und chirurgische Behandlung von Kindern und
Erwachsenen unter Intubationsnarkose
·      chirurgische Entfernung von Weisheitszähnen
·      Wurzelspitzenresektionen
·      Kleintumorentfernungen
·      Weichgewebsplastiken