Die Parodontal-Chirurgie befaßt sich ausschließlich mit dem Versuch der Erhaltung von Zähnen, die durch Parodontose geschädigt sind. Neben umfangreichen Säuberungen des Zahnbettes und der Zahnoberfläche kommen Methoden zur Anwendung, die verloren gegangenen Knochen wieder aufbauen sollen und damit den evtl. gelockerten Zahn wieder festigen sollen.

In enger Zusammenarbeit mit dem Patienten und einer anschließenden kontrollierten und speziellen Mundhygiene des Patienten wird so versucht, eigene Zähne länger zu erhalten. Näheres mehr dazu auch gerne im persönlichen Gespräch in meiner Praxis!